Werbung

Navigation nun auch mit der Samsungs Wave-Reihe

Das Samsung Wave 3 mit dem hauseigenen Bada 2.0

Die beliebte Wave-Reihe des Handyherstellers Samsung läuft mit dem hauseigenen Betriebssystem Samsung bada, so auch das akutelle Top-Modell Samsung Wave 3 (S8600). Die unter anderen Betriebssystemen bereits sehr beliebte Navigations-App von Navigon gibt es jetzt endlich auch für bada. Somit könnne sie mit ihren Wave-Gerät in Zukunft für einmalig 40 Euro „Navigon Europe“ nutzen, dieser Sonderpreis ist allerdings nur bis zum 2.Mai gültig, dannach müssen sie 50 Euro bezahlen. Die App speichert die gesamten Kartendaten für Europa direkt auf ihrem Handy, und bietet volle offline Navigation ohne anfallende Mobilfunkkosten. Für die Installation wird die aktuelle OS-Version bada 2.0 oder höher benötigt.

Ansonsten stellt Navigon hier eine vollwertige Navigation zur Verfügung, mit allem Schnickschnack: Kartenansicht in 2D und 3D, sowie Tag- und Nachtmodus, Tonansage, Fahrspurassistent, Beschilderungsanzeige und die Option „MyRoutes“, womit der Nutzer eine auf ihn und den Wochentag abgestimmte Streckenführung erhällt.

Zusätzlich bietet die Navigations-App von Navigon einen Fußgängermodus. Der besondere Clou, der Nutzer kann über die Funktion „Reality Scanner“ im Radius von 500-1000 Metern Ziele in der Umgebung orten und im Kamera-Modus direkt anzeigen lassen.

Tipp: Die besten Apps für Samsung bada finden sie in unserem Artikel.


Kurz-URL:


Über den Autor

Anonym

Links zum Autor: Alle Beiträge bei 1RF technik, Webseite


Schlagwörter: , , , , ,



werbung